Kategorie: HAUPTAUSWAHL

Cutouts Gated Unities, 2020 Beitrag zur Ausstellung „city (un)limited – Der Traum vom eigenen Haus“, Schloss Biesdorf 2020/21 Malereiserie (30 teilig) mit Cut Out und 6 Körperzäune aus schwarzem Schaumstoff Immer eindringlicher stellt sich die Bodenfrage bezogen auf das Spannungsverhältnis zwischen den Bedürfnissen des Einzelnen und denen der Gemeinschaft. Die Ausstellung unternimmt eine Bestandaufnahme der […]

Weiterlesen

Wortbilder Narratives Schweigen, 2020 Papier, Cut-Out, Fotokopien, Bleistift, Filzstift Ist eine Mind Map aus Texten, Zitaten, Bildern, Zeichnungen und Cut-Outs. Thema dieser Sammlung ist das „Schweigen“ und das Ordnen des Durcheinanders an Stimmen, die mit dem Zustand des Stillsitzens und In-sich-gehens einhergehen kann. Ich lasse eine Vielzahl an Gedanken in dieser Arbeitsweise zu, so dass […]

Weiterlesen

Cut Outs   Wortbilder Eins, 2018 Bemaltes Papier, geschnitten und gefaltet Ina Geißlers Cut-Outs werden in weiße, bedruckte oder beidseitig gefärbte Papiere eingeschnitten. Die reliefartige Oberfläche der Papiere verändert ihre Erscheinung durch unterschiedliche Lichteinfälle. Je nach Position und Licht tritt mehr das Wort oder mehr das Bild in Erscheinung. Einige dieser Wortbilder werden im Raum aufgehängt […]

Weiterlesen

Cut Outs   Wortbilder Umwegungen, 2016 Papier, geschnitten und gefaltet In der Serie „Umwegungen“ werden zwei einander widersprechenden Aussagen in einem Cut-Out zusammengefügt und durch die entgegengesetzten Leserichtungen verbildlicht: „Umwege erweitern den Horizont“ bildet in der Wiederholung ein Mantra, welches sich spiralförmig aus der Mitte nach außen dreht, anders herum liest sich „Umwege führen auch zum […]

Weiterlesen

Cut Outs   Wortbilder Flexible Fixierungen, 2016 Laserprint, geschnitten und gefaltet In der Serie „Flexible Fixierungen“ verbinde ich Wort und Raum in Papierarbeiten. Der Text wird dadurch lesbar, dass er als Cut-Out aus dem Papier ausgeschnitten und zu einem räumlichen Bild gefaltet wird. Begonnen habe ich diese Arbeit mit kurzen, formelhaften „Handlungsanweisungen“. Diese unterstützen durch die […]

Weiterlesen

Wortbilder Stimmen, 2019 Papier, Cut-Out, Fotokopien, Bleistift, Filzstift Ina Geißlers Beitrag zur Ausstellung STIMMEN! (Ausstellung des Frauenmuseums, Berlin im Willy-Brandt-Haus) besteht aus Worten und Sätzen. Die Künstlerin bezieht sich mit ihrer Wandarbeit auf ein Märchen mit dem Titel „Die Tochter des Schmiedes“: Es handelt von dem Weg eines Mädchens zu schrittweiser Autonomie gegenüber gesellschaftlichen Normen […]

Weiterlesen

Cut Outs   Rauminstallationen (realisiert) KUNFT, 2018 Ina Geißler und Fabian Lippert Die ortsbezogene Installation „KUNFT“ von dem Künstler- und Architektenduo Ina Geißler und Fabian Lippert besteht aus 5 spiegelnden Flächen, welche zum Mobile miteinander verbunden sind. Sie bewegen sich langsam in der Kirche und spiegeln ihren Innenraum wieder. „Die Installation soll nicht unbedingt dem […]

Weiterlesen

Cut Outs   Wortbilder   Rauminstallationen (realisiert) Einander, 2017 Künstlerische Intervention zum Thema „ORNAMENT – Spurensuche in der Torgauer Stadtlandschaft“. EINANDER ist ein Buchstabenvorhang aus farbiger LKW-Plane. Er verhüllt den Zugang von der Schlossstraße zur Franziskanergasse in Torgau. Der durchlässige Vorhang ist jedoch frei passierbar. Das 4 x 7 m große Wortbild ruft die verschiedenen Gangarten unseres […]

Weiterlesen

Wortbilder Poetische Anweisungen, 2015 Bemaltes Papier, geschnitten und gefaltet Gespiegelte Reflexionen Frank van der Ploeg, Katalogtext zur Paper Biennale Rijkswijk 2016 Buchstaben werden Worte. Worte werden verdoppelt, sogar gespiegelt. Durch Wiederholungen prägen sie sich ins Gedächtnis ein. Ina Geißler Papierarbeiten können visuell oder verbal gesehen werden. Optisch verlangen sie nach Aufmerksamkeit; textlich fordern sie Ihre […]

Weiterlesen

Wortbilder Gegenseitigkeit, 2014 Papier, geschnitten und gefaltet behandelt das Thema begriffliche Kategorisierung und deren Kehrseiten. Auf welchem Wege mache ich mir ein Bild von einem Menschen?  In welchem Zusammenhang stehen begriffliche, visuelle Festlegung und Vorurteil zueinander? Im Zuge dessen habe ich mich mit verschiedenen psychologischen und spirituellen Typologien (Numerologie, Enneagramm, psychologische Einteilung in Persönlichkeitstypen nach […]

Weiterlesen